Ustertag-Schiessen

1. Tag, Samstag, 13. November 2010

Das diesjährige Ustertag-Schiessen konnte pünktlich eröffnet werden. Die Sicht an diesem ersten Samstag Morgen könnte nicht besser sein, die Temperatur kletterte auf spätsommerliche 14 Grad.

Pünktlich um 9:15 brachte sich die Compagnie 1861 in Stellung.
Der Kompanie-Kommandant meldete die Bereitschaft ...
... dem Eidgenössischen Schiessoffizier (ESO Kreis 14), Oberst i Gst a.D. René Koller, welcher den Gruss entgegennahm.
Um 9:30 erging dann der Befehl an die Truppe, sich für eine erste Salve bereitzumachen.
Der Gruppenführer meldete die Bereitschaft ...
... und der darauffolgende Salut hüllte die Morgenlandschaft in dichten Rauch.
Nach sechs weiteren Salven wurde das diesjährige Ustertag-Schiessen als eröffnet erklärt.
Die erste Ablösung 8 begann bereits wenige Minuten später um 9:36.
Die dazugehörenden Schützen wurden von Irène Stössel zur Besammlung aufgerufen und Karl David führte die Waffenkontrolle durch.
Die Sicht an diesem ersten Samstag Morgen könnte nicht besser sein, die Temperatur kletterte auf spätsommerliche 14 Grad.

Copyright © 2015 Schützengesellschaft Uster, CH-8610 Uster, Schweiz